Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   Reise durch Australien auf dodo.com
   Pics DownUnder
   Rahel
   Dinchen
   Julia
   Lisa
   Söri&Marco
   Yvonne&Philipp
   Vanessa



Webnews



http://myblog.de/lee1904

Gratis bloggen bei
myblog.de





Hey HO

habe es leider bis jetzt nicht geschafft, aber besser spaet ald nie:

 

FROHES NEUES JAHR an alle!!!!!

 

Silvester hier in Sydney war einfach supertoll, vielleicht habt ihr was von dem Feuerwerk mitbekommen ueber TV oder so, sowas habe ich echt noch nie gesehen!! Hatten uns auch nen guten Platz ausgesucht und dadurch eine tolle Sicht auf die Harbour Bridge und das Opernhaus, ausserdem war ein Feuerwerk direkt vor uns auf dem Wasser!

Viel Glueck im neuen Jahr wuenscht euch

dat Lindschen

2.1.08 05:45


Werbung


10.01.2008-Sydney, Canberra&Melbourne

Hey Leutis,

endlich mal wieder Internet.

Also neueste Infos: Danke fuer alle Glueckwuensche im Studi, hatte nen schoenen Geburtstag, sogar mit kuchen und Kino!!!! Ausserdem viele Dank an Alle =P die meinen Geburtstag auch in Deutschland gefeiert haben, bzw. auf mich angestossen haben, muss ja auch jemand stellvertretend tun, wenn ich schon nicht daheim bin.

Sooo jetzt aber mal von vorne:

Vanessa, Soeren und ich haben uns am 4ten, was war das nochmal fuer ein Tag???, von unseren Sydneyern schweren Herzens verabschiedet und sind mit dem Greyhound nach Canberra. Dort angekommen halfen uns mehrere nette und mehr oder weniger orienterte Menschen zu unserem Hostel bzw. B&B!! zu kommen, was darauf hinauslief, dass wir sogar einen Chauffeur hatten, sehr witzig das Ganze und fuer aus Deutschland kommende Leutis voellig unvorstellbar. Canberra entpuppte sich dann, oh Wunder, als die leerste Hauptsadt ever seen und uns waere ohne uns echt langweilig geworden. So aber gingen wir frohgemut und nur ein bisschen muede (wirklich nur ganz bisschen, wir waren auch sonst echt niee muede) auf Sightseeing Tour und schauten uns das New Parliament an. Was uns bei dem ganzen Trip am meisten freute, waren die Hitze und die Fliegen, Mama ich warne dich, sag nie wieder was gegen deutsche Fliegen, andererseits war das Wetterchen natuerlich auch toll zum Fotografieren. Viel Spass hatten wir dann auch im Old Parliament, wo man sich lustig verkleiden konnte. Canberra Tag 2 wurde dann fast vollstaendig dem War Memorial gewidmet, was trotzdem nicht ausreichte, um alles zu sehen. Hin kommt man ueber die ANZAC Parade, ein roter, ewig langer Weg, der quasi gegenueber dem Weg zum Old Parliament auf der anderen Seite des Sees oder Flusses oder was auch immer liegt. An beiden Seiten stehen dann tausende von Denkmaelern und Statuen usw. Eine ewig breite Treppe fuehrt dann hoch zum Memorial, in dem sich ein riesiges "Museum" ueber alle Kriege, an denen Australien in irgend einer Weise beteiligt war, befindet. Ausserdem gibt es einen Gang, auf dem alle Namen von allen Soldaten, die in diesen Kriegen fuer Australien gestorben sind, verewigt sind. Im eigentlichen Teil des ganzen, einer grossen, hohen Halle, befindet sich dann das Grab einen "unknown Soldiers" als Symbol fuer alle gefallenen Soldaten.Sooo der letzte Tag Canberra war ein Warte-Tag, weil wir um 10 Uhr auschecken mussten aber unser Greyhound nach Melbourne erst um 20:30 Uhr kam. Das hiess dann einer blieb immer beim Gepaeck in der Greyhound-Wartehalle und  die beiden anderen streiften durch canberra "city". Uebrigens: Es gab auch da einen Aldi =)

Darauf folgte dann meine erste Nachtfahrt hier in Australien , wir kamen um 6 Uhr morgens oder sowas in Melbourne an und durften mal wieder warten: Check In im YHA Metro war erst um 12 Uhr. Immerhin konnten wir duschen und auf den Sofas der TV Lounge ein bisschen oder auch ein bisschen mehr =P pennen. Dem Check In folgte dann unsere erste Stadtbesichtigung, die uns alle positiv ueberraschte. Melbourne ist echt mal superschoen!! Gestern war dann powern angesagt: Es gab den botanischen Garten, eher ein Riesen-Park als ein Garten, verschiedene Gebaeude wie Kirchen, Museen etc. zu besichtigen. Ausserdem machten wir ein lustiges Aufzug Programm und schauten uns die Aussicht von einem der Hochhaeuser an. =0) Joa zu guter Letzt steht Melbourne unter dem Stern der Arbeitssuche, die bis jetzt nicht soooo toll ausgefallen ist, weil Erntearbeit anscheinend so in ein, zwei Wochen erst vernuenftig anlaeuft. Daher versuchen Vanessa und ich, diese Zeit mit Wwoofen zu ueberbruecken, aber vielleicht ergibt sich auch noch was bis dahin. Jedenfalls haben wir drei, Soeren, Vanessa und ich schon fest ausgemacht, wenn wir in ca. einem Monat bis 6 Wochen wieder feritg sind mit unseren Vorhaben (Soeren guckt sich neuseeland an, Vanessa und ich wollen Geld verdienen) treffen wir uns wenn moeglich wieder in Melbourne, weil diese Stadt mehr Zeit braucht, um entdeckt zu werden =P

Stop jetzt mal weil die Leute gucken schon... =) Sitzte hier in der State Library und man soll eigentlich nur 25 Minuten an einen PC ich habe keine Ahnung wie lange ich hier schon sitze...

 @ Denise: habe versucht dir eine Mail zu schreiben, aber die kommt iwie nicht an. Kannste mal gucken, ob du vielleicht keinen Speicherplatz mehr hast oder sowas??? Dann beantworte ich dir auch alle deine Fragen!!!!

@Romina: Dankeschoen fuer det Tor, gegen wen war det??? Hoffe es war nen ganz schoenes =0)

Hab euch alle lieb, vermisse euch

Lindli

10.1.08 03:28


10.01.2008 nochmal

Hui nochmal! Wwoofing-Platz ist gesichert, morgen gehts los!!! Hoffentlich wird det kuhl. Weis aber nicht, wann ich dann das naechste Mal an einem Pc mit Internet vorbeikomme,daher erstmal ciaoi bis denne! Liebe Gruesse aus Melbourne,

Lee 

Hier noch ein Link, falls jemand Fotos angucken mag:

http://picasaweb.google.de/abbenseth 

10.1.08 06:38


11.01.2008

Sooo ganz kurz:

Sind heute so gegen 17 Uhr hier auf der Farm, wer es nachgucken will, irgendwo in der Naehe von Bittern, auf meinem Handy steht Moorooduc =P angekommen. Hier ist es superschoen bis jetzt, Vanessa und ich haben ein tolles Zimmer zusammen, gibt hier logischerweise viele Tiere, darunter auch Wallabys, Dingos und sprechende Kakadus. Sehr kuhl jedenfalls. Die Farm gehoert einem Ehepaar, die Kinder sind, wie ich es verstanden habe, schon ausgezogen, eine Tochter arbeitet in London, ist also bissl naeher an euch dran als ich. Jo ausserdem wohnen hier noch zwei andere Wwoofer, eine Hollaenderin, die schon ewig oft in Australien war und ein Suedkoreaner. Auch beide sehr nett. Haben nach der Farmbesichtigung was Gitarre, bzw. Vanessa Klavier gespielt und danach gegessen. Det war mal lecker!!!! Salate und sundried tomatoes, aber hallo. Ausserdem Leute, ihr werdet es nicht glauben, aber hier gibt es BROT, ja ihr habt richtig gelesen: BROOOT. Krass oder?? JO so ist das hier, bis jetzt echt super. Morgen sollen wie um 10 Uhr helfen, die haben hier einen Geburtstag soweit ich das verstanden habe, dh. die lassen dann die Kinder auf den Miniatur-Ponys reiten und die duerfen die Tiere fuettern etc. Da werden wir dann Max bei helfen dass das laeuft. Max kennen wir bis jetzt noch nicht, er ist wohl ein aelterer Herr der hier auf der Farm hilft und hier in der Naehe wohnt.

So jetzt ist Vanessa wieder neben mir da muss ich ganz schnell aufhoehren weil sonst haut die mich weil sie auch an den PC will. =P

Spass natuerlich, also bis denne

Leechen

11.1.08 11:21


19.01.2008

hey ho noch mal nen link jezz, wo ich auch mal Fotos hochlade, wenn es denn funktioniert grrrrrr also sind noch laengst nicht alle die ich wollte drauf, aber besser als nichts.

http://picasaweb.google.com/lee1904

sooo bis denne morgen gehts wieder auf die Reise nach Mildura zum Arbeiten!

Lee

19.1.08 13:32


31.01.2008

So ne ich bin jezz hier seit fast 2 Wochen in Red Cliffs, nen kleines Kaff neben dem kleinen Kaff MIldura und arbeite oder versuche es zumindest. Nach einer totalen und einer mittleren Katatrophe sind wir jetzt endlich auf ner halbwegs vernuenftigen Farm gelandet. Allerdings koennen einen Weintrauben wahnsinnig machen auch wenn ich das vorher echt nicht gedacht haette, schaut euch Vanessas Blog an!! =P Schliesst man die Augen oder versucht man gar zu schlafen, sieht man sich Weintrauben pfluecken... Krank. Sonst wird hier nicht so viel veranstaltet, weil wir nach der Work einfach mal sooooo tot sind und es hier sooooo heiss ist (35-40 Grad). Also wird sonst nur gegessen, geschlafen und DVD geguckt. Naja aber Spass ham wa trotzdem. =P Hoffentlich auch morgen, denn da hat Rahel Geburtstag und wir arbeiten trotzdem weil wir die Woche schon nen (unfreiwilligen) Day Off hatten. Hope das wird nicht too bad.

Also bis dann

Lindli

31.1.08 11:05





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung